Mittwoch, 2. Dezember 2009

ich bin so durchschaubar.


Foto

Peinlich und lächerlich, bin ich. Ich sage mir selbst dass ich nichts von ihm will, aber ist das wirklich so? Nein. Wenn jemand fragt, ob ich in ihn verliebt bin, verneine ich. Stimmt das? Nein. Das ist nur Selbstschutz. Niemand kann mir etwas vorwerfen oder verletzen, wenn ich gar nicht in ihn verliebt bin. Aber wieso lüge ich sogar mich selbst an.
Und wieso benehme ich mich manchmal so erbärmlich wie ein kleiner dummer Teenager?
Jetzt kam ganz lange Zeit nichts von ihm. Wir sehen uns öfters, plaudern etwas. Ganz oberflächlich und Smalltalk. Es macht mich jedes mal etwas trauriger aber gleichzeitig glücklich. Glücklich, weil ich Zeit mit ihm verbringe. Traurig, weil er irgendwie zeigt, dass er wohl keine Interesse hat.
Und heute; Ich gehe an den PC und da steht es. Nachricht von ihm. Hä? Wieso das denn? Wir schreiben uns doch eigentlich nie. Und gleichzeitig ein Herzaussetzer und schon wieder kommen Hoffnungen auf. Er schreibt mir. Auch was er geschrieben hat war ja nett. Und lustig. Er ist lustig. Und mein Tag ist gerettet. Er schreibt mir! MIR!
behindthelines

Kommentare:

  1. Das ist echt schön für dich! Ich würe ausrasten vor Glück und...Hoffnung

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir gerade deinen ganzen Blog durchgelesen. Ich find ihn einfach nur super! Schöne Bilder, schöne Texte ...

    Liebe Grüße, Natascha vom Blog:

    http://fullmoonsblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Danke für das Feedback!

COUNTER

Suchmaschinen